Ehrenmitglied beim ASV Eschbach
Ehrenmitglied Josef Braun
  Am Samstag, 10. Juli 2004 wurde im Rahmen der Rasenplatzeinweihung beim ASV Eschbach eine nicht alltägliche Auszeichnung durch den 1. Vorsitzenden vorgenommen. Gerhard Dausch ernannte den seit 1958 in der Vorstandschaft aktiven Josef Braun zum Ehrenmitglied des ASV Eschbach. Josef Braun hat mit seinem ehrenamtlichen Engagement und seiner sozialen Verantwortung dazu beigetragen, dass der Verein in den letzten vier Jahrzehnten eine positive Entwicklung genommen hat. Er war Jugendspieler, Spieler der aktiven Mannschaft und nicht zuletzt unterstützte er die AH-Mannschaft. Von 1958 an ist er Mitglied der Vorstandschaft. Braun war über 25 Jahre Schriftführer, 17 Jahre AH-Spielleiter, 8 Jahre 2. Vorsitzender und ist bis heute Beisitzer im Vorstand.  Zudem ist er seit 1996 Koordinator der Eschbach-Treffen. Seinem persönlichen Einsatz verdankt der ASV Eschbach im Jahre 1974, nach 6-jähriger Zwangspause wegen Spielermangels, die Wiederaufnahme des Spielbetriebes der 1. Mannschaft. Während des Sportheimbaus (1986 - 88) erbrachte Sportkamerad Josef Braun über  250 Eigenleistungsstunden. Im Jahre 1996 wurde er mit der Ehrengabe der Ortsgemeinde Eschbach ausgezeichnet. In der Vergangenheit wurde das Eschbacher Urgestein schon mit einigen Ehrungen des SWFV und des Sportbundes Pfalz bedacht. Die Ernennung zum Ehrenmitglied des ASV Eschbach ist eine besondere Auszeichnung  für seine Verdienste im Verein. (Quelle: Stadtanzeiger Landau)