Programm Weinfest 2004 - klicken f√ľr gro√üe Ansicht

Programmanzeige aus dem Amtsblatt Landau-Land

Eschbach feiert ein ‚ÄěFest im Paradies‚Äú

Eschbach(ps). Dass man es in Eschbach versteht, Feste zu feiern, ist sp√§testens seit der mehr als gelungenen 750-Jahrfeier, die √ľber die Pfingstfeiertage stattfand, kein Geheimnis mehr. So will man im Jubil√§umsjahr auch dem Weinfest, das am kommenden Wochenende zum vierten Mal in der Ortsgemeinde am Fu√üe der Madenburg veranstaltet wird, ein besonderes Flair verleihen. Auf Pl√§tzen, in H√∂fen und Vorg√§rten entbieten zun√§chst, wie zuvor, bereits bei den Jubil√§umsfeierlichkeiten, die 29 k√ľnstlerisch gestalteten Esel ein herzliches Willkommen. Sie symbolisieren den Spitznamen der Eschbacher B√ľrger, die einstmals als Untertanen der "Eselsritter der Madenburg" galten. Mit viel Phantasie und Witz haben kleine und gro√üe K√ľnstlerh√§nde die Esel individuell gestaltet und jedem einen besonderen Charakter verliehen. Die "Eschbacher Eselei" steht f√ľr die lebensfrohe Seite des Dorfes und seiner Bev√∂lkerung. Sie ist als sympathischer Botschafter der Weinbaugemeinde zu verstehen. Und lebensfroh geht es dann weiter, denn unter dem Motto ‚ÄěEin Fest im Paradies" kann man dann im wahrsten Sinne des Wortes in Eschbach von "Brunnen zu Brunnen" flanieren. Ein buntes Programm gepaart mit dem Charme der alten Winzerh√∂fe, bei dem neben erlesenen Weinen, Sekten und edlen Br√§nden der Eschbacher Weing√ľter auch zahlreiche kulinarische Gen√ľsse aus der Weinfestk√ľche wie beispielsweise am Samstag Schweinshaxe mit Knoblauchso√üe, am Sonntag Schweineb√§ckchen mit Sp√§tzle und Salat oder am Montag Schweinepfeffer mit Kl√∂√üen, eine gro√üe Rolle spielen. Selbstvers√§ndlich kommt auch die Musik nicht zu kurz! W√§hrend am Samstag die Tanz & Showband ‚ÄěFor You‚Äú ihr K√∂nnen unter Beweis stellt, machen den Auftakt des musikalischen Treibens am Freitagabend ab 18 Uhr die "Deafen Goblins". Den Abschluss bilden dann am Montagabend ab 20 Uhr die Wasgau Rhythmiker. Der Sonntag steht in Eschbach ganz unter dem Motto "Ein toller Tag f√ľr die ganze Familie"! Neben einem Flohmarkt und einer Kunstausstellung ab 11.30 Uhr im Pfarrheim Sankt Ludwig, gibt es ab 12.30 Uhr bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen viele Attraktionen und √úberraschungen f√ľr die kleinen G√§ste.