Spaß beim Eschbacher Fasching

Am Sonntag, den 1. Januar findet im "Haus am Schloßberg" ab 15.30 Uhr die Generalprobe der diesjährigen Eschbacher Faschingsveranstaltungen statt. Die Generalprobe wird in diesem Jahr ohne Publikum durchgeführt. Treffpunkt für alle Aktiven und Vorstände ist 15 Uhr. Die Schlossberg-Narren laden zur 18. Kampagne wieder mit einem närrischen Programm der Extra-Klasse ins Haus am Schloßberg ein.Manuela Dausch das Faschingstalent An den Samstagen 7. und 14. Februar, Beginn jeweils 19.33 Uhr laden Sitzungspräsident Gerhard Dausch und seine Mitstreiter zu Büttenreden, Sketchen, Tanzbeiträgen und vielem mehr ein. Für diesen Spaß hoch drei in Eschbach sind noch Karten bei der VR-Bank in Eschbach (06345-407342) erhältlich (Mo - Mi von 14 Uhr - 16.30 Uhr und Do - Fr von 8 Uhr - 12 Uhr). Für die Leser des "STADTANZEIGER" haben die Veranstalter 11 x 2 Freikarten für Samstag, 7. Februar zur Verfügung gestellt, die am Freitag, 30. Januar, punkt 13 Uhr unter 06341-929620 unter den ersten Anrufern, die durchkommen, verlost werden. Jeder Besucher einer gekauften gültigen Eintrittskarte erhält übrigens einen Gutschein für ein Glas Sekt. (Quelle: Stadtanzeiger)